BÄRENWEG | TELFS | Tirol
2009

Dachgeschoßausbau eines Reihenhauses für eine Familie (mit heute zwei Kindern).

Entwurf und Einreichplanung

Planung 2003
Errichtung 2004

Der bislang unerschlossene Dachboden des 1986 an einem Hang errichteten Hauses wurde zu einem Wellness- und Fitnessraum ausgebaut.

Die um 45° gedrehte Sauna ist das einzige fixe Objekt in dem neu gewonnenen Raum. Es teilt teilt den Duschbereich ab, begrenzt den Raum zum Stiegenhaus hin und lenkt den Weg zur Raummitte.

Die südseitige, steile Dachfläche wurde über die gesamte Länge verglast und eröffnet heute einen herrlichen Blick auf die gegenüberliegende Seite des Inntales.

Das Haus ist das erste einer Reihenhaussiedlung. Auf den erkerartigen Mauervorsprung an seiner freien Ostfassade wurde ein Würfel aus Holz aufgestzt und damit zu einem Turm erweitert. Dieser Turm ergänzt den Innenraum um einen kleinen Arbeitsbereich.
Ein kleiner Balkon an der südöstlichen Gebäudeecke rundet schließlich das Raumangebot ab.

 

Galerie Eins - Arbeitsplatz, Foto: nett und artig

Situation

Galerie Eins - Arbeitsplatz, Foto: nett und artig

... süd ...

Galerie Eins - Arbeitsplatz, Foto: nett und artig

... ost ...

Galerie Eins - Arbeitsplatz, Foto: nett und artig

... innen ...

... mehr Fotos